Gelbe Fazienrolle

Training mit der Fazienrolle

Alles rund um das Training mit der Fazienrolle

Bevor Sie mit dem Training mit der Fazienrolle (auch Foam-Rolle) beginnen können, stellen sich viele Fragen wie “Was bringt mir das Fazientraining überhaupt?” oder “Welche Rolle ist für mich die richtige und welche Übungen sind für mich geeignet?”.

Auf alle diese Fragen versuchen wir auf dieser Seite näher einzugehen. 

Was bringt mir das Fazientraining?

Verklebte Fazien sind häufig die Ursache für zahlreiche Beschwerden.  So ist davon auszugehen, dass 80 % aller Rücken-, Gelenk-, Nacken-  und Schulterschmerzen durch verklebte Fazien verursacht werden. Das Faziengewebe ist ein netzartiges Gewebe-System, welches die Körperteile zusammenhält und diese am richtigen Platz fixiert. Erst das Faziengewebe formt den menschlichen Körper so wie wir ihn kennen.

Wenn das Faziengewebe verklebt, wird einerseits die Bewegungsfähigkeit deutlich eingeschreckt, andererseits kann es durch verklebte Fazien zu erheblichen Schmerzen an den jeweiligen Stellen kommen. Wenn Sie mehr über Fazien erfahren wollen, dann findet Sie auf unserer Homepage weitere hilfreiche Informationen (–>Fazientraining).

Nebenbei bemerkt, der Grund, warum wir mit dem Fazientraining gestartet haben, waren Rückenschmerzen und Verspannungen. Hauptberuflich arbeiten wir im Büro und sitzen bis zu 10 Stunden am Tag. Rückenschmerzen sind vorprogrammiert.

Da wir eigentlich sehr sportlich sind und regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, dachten wir, dass wir damit genug für unseren Rücken tun würden.  Allerdings trat auch über Wochen betrachtet keine Verbesserung ein. Auf unserer Suche nach anderen Alternativen, die unsere Beschwerden lindern könnten, sind wir auf das Thema Fazien gestoßen, mit dem wir uns folglich intensiver beschäftigt haben.

 

Fazientraining mit der Fazienrolle

Beweglich durch Fazientraining

Vorteile des Fazientrainings

Die Vorteile der Fazienfitness sind zahlreich. So löst es Verspannungen, hilft gegen Schmerzen und stärkt das Bindegewebe (denn nichts anderes sind Fazien). Es erhöht die Elastizität und Beweglichkeit Ihres Körpers.

Weiterhin regeneriert es die Muskeln und steigert somit die Leistung der Muskulatur. Mittlerweile nutzen daher selbst Spitzensportler (wie z. B. die deutsche Fußballnationalmannschaft) ein Fazienfitness-Programm zur Regeneration und zur Aufwärmung der Muskulatur vor und nach wichtigen Wettkämpfen.

Weitere Vorteile sind z. B. eine Anregung des Stoffwechsels oder die Senkung des Verletzungsrisikos.

Der größte Vorteil für uns ist jedoch, dass wir das Training überall ausführen können. Wir müssen also nicht extra ins Fitnessstudio gehen, sondern können das Training Zuhause, im Urlaub oder sogar im Büro ausführen (anfangs gucken die Kollegen zwar ein wenig skeptisch, aber auch ihr Interesse ist geweckt, sodass sie später auch die ein oder andere Übung ausführen möchten ;-)).

Welche Fazienrolle ist für mich die Richtige?

Diese Frage ist pauschal schwer zu beantworten. Welche Rolle für Sie die richtige ist, hängt von mehreren Faktoren ab.  Um es vorweg zu nehmen, ich trainiere mit der Blackroll-Orange*.

Warum nutzen wir für das Fazientraining die Foam-Rolle von Blackroll-Orange?

Der Grund: Als wir mit dem Training gestartet haben, waren wir zwar sportlich, aber noch Fazien-Anfänger. Wir haben uns für die Blackroll-Orange entschieden, weil diese

  1. bei Amazon nur positive Bewertungen hat,
  2. preiswert ist,
  3. viele zusätzliche nützliche “Gimmicks”  im Paket enthalten sind.

Diese Fazienrolle konnten wir einfach und bequem über Amazon kaufen und sie war dank Prime schon am nächsten Tag bei uns Zuhause:

Fazienrolle

Unsere Fazienrolle + Gratis-Zusätze / Foam-Rolle von Blackroll-Orange

Wie Sie auf den Bild unserer Fazienrolle sehen, sind im Paket noch nette Zusätze enthalten:

  • Ein Poster mit zahlreichen Übungen und Bildern für alle Körperpartien,
  • eine kleines Heftchen mit allgemeinen Informationen und (das Beste)
  • eine DVD, in der eine nette, junge Dame zahlreiche Übungen vormacht. Dies ist gerade zum Einstieg hilfreich!

Unserer Meinung nach ist diese Rolle perfekt zum Einstieg geeignet, wenn Sie Ihren gesamten Körper normal massieren möchten. Am Anfang sind viele Übungen etwas schmerzhaft und man bemerkt richtig, welches Gewebe besonders verklebt ist.

Wir waren begeistert, als wir nach mehreren Trainingseinheiten feststellen konnten, dass sich unser Gewebe lockerte und die Anwendung mit der Fazienrolle keine Schmerzen mehr verursachte (diese waren am Anfang besonders stark an den äußeren Oberschenkeln und Waden).

Wir benutzen diese Rolle nun seit längerem und regelmäßig und sind absolut zufrieden. Sie lässt sich leicht reinigen und zeigt noch keine Gebrauchsspuren.

Wenn Sie sich entschließen möchten, diese Rolle für 29,90 € zu kaufen klicken Sie einfach auf den Link:

Blackroll Orange (Das Original) – Faszienrolle inkl. Übungs-DVD, Übungsposter & Booklet. Die Massagerolle für die Faszien, auch Foam Roller, Gymnastikrolle oder Fitnessrolle genannt, dient der Selbstmassage und gezielten Behandlung des Bindegewebes*

Fairerweise sei angemerkt, dass wir bei Ihrem Kauf über diesen Link eine kleine Provision erhalten. Auf Ihren Kaufpreis hat dies natürlich absolut keine Auswirkungen.

Diese tolle Rolle gibt es auch als Komplettpaket

Wir hatten uns zwar zuerst für die einzelne Foam-Rolle von Blackroll entschieden, aber im Nachhinein hätten wir uns für das Komplettpaket entschieden.

Neben der Standard-Fazienrolle enthält dieses Komplettpaket eine kleinere Foam-Rolle. Diese ist besonders sinnvoll, wenn Sie beispielsweise eine Rolle für Zuhause benötigen und eine Rolle für unterwegs haben möchten. Die kleinere Rolle ist im speziellen für Nacken- und Armbereich geeignet und lässt sich dadurch gezielter an diesen Körperstellen anwenden.

Weiterhin liegen im Komplettpaket jeweils ein 12 cm Durchmesser und 8 cm Durchmesser Massageball im Paket bei. Diese Bälle sind sehr praktisch zu punktuellen Anwendung einzelner Stellen bei Armen, Füßen und Nacken. Sie sind klein und leicht und daher überall hin mitzunehmen.

Set von Blackroll

Fazienrollenset von Blackroll*

Blackroll Orange (Das Original) – Die Selbstmassagerolle – Starter-Set Standard inkl. Übungs-DVD, Übungsposter & Booklet*

Welches Körperteil möchten Sie mit der Fazienrolle trainieren?

Für verschiedene Körperstellen gibt es verschiedene spezielle Trainingsrollen. Ist wie bei uns eine “Komplettmassage” das Ziel, empfehlen wir eine normale Rolle. Schmerzen vor allem Ihr Nacken, Ihre Unterschenkel oder Ihre Arme, würden wir zu einer kleineren Rolle raten oder sogar zu einem Massageball.

Welcher Härtegrad ist der Richtige?

Allgemein lassen sich die Fazienrollen nach ihrem Härtegrad unterscheiden. Die normale Rolle ist dabei für so ziemlich jeden geeignet. Die weiche und die harte Rolle eher für Spezialfälle.

Die harte Rolle empfiehlt sich besonders bei übergewichtigen Menschen und Profis, die schon länger und sehr ausgiebig ihre Fazien massieren. Laut Amazon ist die Foam-Rolle von Blackroll-Orange PRO* die beliebteste und die mit den besten Bewertungen. Diese Rolle ist laut Hersteller 40 % härter als die normale.

Für wirkliche Sportanfänger und sehr schmerzempfindliche Personen ist die weiche Rolle zu empfehlen. Auch hier ist die Rolle von Blackroll-Orange die Blackroll-Orange MED* die beliebteste Rolle (und laut meiner Freundin die schönste ;-))

Fazienrolle / Foam-Rolle Weich

Weiche Fazienrolle von Blackroll*

Hilft die Fazienrolle auch gegen Cellulite?

Häufig hört man, dass die Fazienrolle auch gegen Cellulite helfen soll. Mit diesem Thema hat sich meine Freundin näher beschäftigt und auch einen kleinen Beitrag auf meiner Seite veröffentlicht. Diesen finden Sie unter dem folgenden Link: Fazientraining gegen Cellulite

Zusammenfassung: Welche Fazienrolle passt zu mir?

 

Abbildung
Modell Blackroll Orange Blackroll Orange Pro Blackroll Orange Med Blackroll Orange Groove
Eigenschaften
  • Mittlerer Härtegrad
  • 30 cm lang
  • Hoher Härtegrad
  • 30 cm
  • Weiche Fazienrolle
  • 30 cm
  •  Gewellt
  • 30 cm
  • mittlere Härte
 Vorteile
  •  Für Anfänger geeignet
  • sehr stabil
  • Für alle Fazien
  • Gutes Angebot
  •  Für Profis geeignet
  • Für besonders schwere Personen geeigent
  • Sehr stabil
  • Gutes Angebot
  •  Sehr gut für Anfänger geeignet
  • Bei stark verklumpten Fazien
  •  Für eine stark-massierende Wirkung
  • Zur Behandlung von Cellulite geeigent
Modell Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot

Gibt es ein gutes Buch zum Thema Fazientraining?

Bücher und DVD´s über das Thema Fazienfitness, Fazientraining und Fazienrolle gibt es zahlreiche auf dem Markt. Natürlich haben wir uns nur eine kleine Auswahl bestellt und können dieses Buch besonders empfehlen:

Als Guru und Vorreiter auf dem Gebiet der Fazienfitness gilt Dr. Robert Schleip.

Der Fazienforscher leitet an der Universität Ulm seine eigene Forschungsgruppe zu diesem Thema.

Daher ist es nicht überraschend, dass das Buch dieses führenden Fazienexperten die meisten und die besten Bewertungen bei Amazon hat.

Der erste Teil des Buches beschäftigt mit der Theorie der Fazien. Es behandelt Fragen wie “Was sind Fazien?”, “Wie sind Fazien aufgebaut” oder “Welche Aufgaben haben Fazien in Ihrem Körper”.

Im zweiten Teil des Buches werden die Prinzipien des Fazientrainings vorgestellt. Es wird detailliert auf die Hauptfunktionen der Fazien eingegangen und die Formen des Trainings näher erläutert.

Der dritte Teil dieses Buches besteht aus einem Übungsteil. Hier werden zahlreiche Übungen vorgestellt. Alle Übungen sind detailliert beschrieben und mit Bildern unterstützt und eignen sich dadurch super für einen Einstieg.

Dieses Buch finden Sie unter dem folgenden Link:

Faszien-Fitness von Robert Schleip

Faszien-Fitness von Robert Schleip


*

 

Welche YouTube Videos sind für das Training mit der Fazienrolle zu empfehlen

Natürlich gibt es auch zahlreiche YouTube Videos, welche sich mit dem Thema Fazientraining beschäftigen. Viele davon sind sehr gut und hilfreich, einige davon halten wir für nicht so geeignet.

Wir haben uns die Mühe gemacht und sind zahlreiche Videos durchgegangen.

Unseren Favoriten finden Sie hier:

VIEL SPASS BEIM TRAINING MIT DER FAZIENROLLE